facebook likes

Hi. Heute erkläre ich Ihnen wie Sie mit Ihrer Facebook Werbung am günstigsten Facebook Likes für Ihre  Seite bekommen können.

 

Allgemein gibt es drei Möglichkeiten um ein „Gefällt mir“ für Ihre Facebook Seite zu gewinnen.

 

1) Erstens.: Jemand befindet sich direkt auf Ihrer Facebook Seite und klickt den Button „Gefällt mir“ auf Facebook.

 

2) Zweitens: Sie können alle Personen Einladen die Ihren gewissen Facebook Beitrag geliked haben.

 

Dafür müssen Sie nur auf die Anzahl von Likes unter Ihrem Beitrag klicken und danach eröffnet sich ein Popup mit allen Personen die den Beitrag geliked haben. Somit kann man dort entweder manuell die Personen einladen damit sie die Facebook Seite mit „Gefällt mir“ markieren, oder für eine automatische Einladung kann man ein Chrome Plugin verwenden.

 

gefallt mir

3) Die dritte Möglichkeit ist, eine Facebook Werbung zu schalten um neue Likes zu bekommen.

 

Um eine Werbung auf Facebook zu machen, könnten Sie den „Seite hervorheben“ Button oder den „Beitrag bewerben“ Button verwenden.

 

Ich würde Ihnen das jedoch auf keinem Fall empfehlen. Auf diese Weise könnten Sie nicht nur eine schlechte Facebook Werbeanzeige kreieren, sondern Sie könnten damit auch keine gute Zielgruppe erstellen.

 

Um eine echte Werbeanzeige zu schalten sollten Sie unbedingt entweder den Werbeanzeigenmanager oder den Power Editor verwenden. Hier können Sie lesen wie man den Werbeanzeigenmanager verwenden sollte, aber wenn Sie den Werbeanzeigenmanager noch nie verwendet haben, dann lesen Sie besser alle meine vorherigen Artikel über Facebook oder melden Sie sich hier für mein kostenloses Webinar und holen Sie sich gleichzeitig meine Marketingstrategie.

 

Wenn es ihr Ziel ist Facebook Likes für Ihre Seite zu bekommen, sollten Sie im Werbeanzeigenmanager das Ziel Interaktionen und dann die „Gefällt mir“- Angaben auf der Seite auswählen.

 

 

 

Und jetzt kommt das Wichtigste.

 

Bei der Werbekreierung, schlägt uns Facebook automatisch ein solches Werbeformat vor:

 

anzeigenvorschau

 

 

Bei diesem Werbeformat ist die Länge von unserem Text begrenzt. Außerdem kann man bei so einer Werbung keinen Link hinzufügen, die Werbeanzeige ist sehr klein und unattraktiv, somit ist sie auch leicht „zu verpassen“ und vor allem ist sehr teuer.

Das was Sie machen sollten ist ein Video oder eine Slideshow für diese Facebook Werbeanzeige zu verwenden:

 

 

 

Wenn Sie eins von den beiden Formaten verwenden also Video oder Slideshow, können Sie:

  • Erstens, so viel Text wie Sie möchten für Ihre Werbeanzeige verwenden.
  • Zweitens, Url Links zu dieser Werbeanzeige hinzufügen.
  • Drittens, Ihre Facebook Werbeanzeige wird zumindest zweimal größer als eine Werbeanzeige mit einem Bild.
  • Viertens, Ihre Werbeanzeige wird viermal billiger ist als eine Werbeanzeige mit einem Bild.

 

Ich habe das bei meinen Kunden mehrmals getestet und die Werbeanzeige mit einem Video ist in diesem Fall meistens 4x billiger unabhängig von der Branche.

 

 

Zusammenfassend.:

 

Wenn Sie billige Likes bekommen wollen verwenden Sie für Ihre Werbeanzeige unbedingt den Facebook Werbeanzeigenmanager und als Werbeformat ein Video oder eine Slideshow.

 

Somit werden Ihre Facebook Likes zumindest viermal billiger als wenn Sie Werbeanzeigen mit nur einem Bild verwendet hätten.

 

Wenn die Werbeanzeige für alle Geräte optimiert (werden) (sein) soll, ist das die beste Abmessung für Ihre Slideshow oder Ihr Video 1×1 also z.B. 1080×1080.

 

Allgemein empfehle ich Ihnen jedoch „Facebook Likes auf der Seite“ durch Einladung von Personen die Ihren normalen Beitrag geliked haben zu gewinnen (Möglichkeit 2).

 

Das wird jedoch länger und teurer sein als die dritte Möglichkeit die wir gerade besprochen haben. Dadurch gewinnen Sie aber solche Abonnenten die schon bereits Interesse an Ihren Inhalten haben, und somit werden diese Abonnenten auch in der Zukunft mit größerer Wahrscheinlichkeit mit Ihren Beiträgen interagieren.

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesem Video ein bisschen geholfen habe.

Wenn etwas unklar bleibt oder Sie noch Fragen haben, können Sie gerne einen Kommentar schreiben. Wenn Sie diesen Text für nützlich und interessant finden, teilen Sie es bitte gleich mit Ihren Freunden (es gibt unten Social Media Buttons).

 

 

1 Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment