facebook Chatbot

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen wie Sie kostenlos und ohne Programmierungskenntnisse einen Facebook Messenger Chatbot erstellen können.

 

Außerdem, Sie werden für jeden Ihrer Beiträge eine Nachricht generieren können, die automatisch verschickt wird, wenn jemand nur Ihren Beitrag kommentiert.

 

Wozu brauchen Sie den Facebook Messenger Chatbot?

 

Stellen wir uns vor, Sie wollen ein Gewinnspiel organisieren und jeder, der Ihren Beitrag kommentiert kann teilnehmen.

 

Nachdem jemand kommentiert hat, wird er sofort eine automatische Nachricht erhalten. Ab dem Zeitpunkt werden Sie kostenlos mit dem User fast unbegrenzt interagieren können.

 

Sie können ihm zum Beispiel ein Video oder eine Sprachnachricht verschicken oder direkt zu Ihrer Website weiterleiten.

 

Sie können vordefinierte Nachrichten verschicken und gleich vordefinierte Antworten auf alle Fragen erstellen, sodass er „wirklich“ mit Ihrem Chatbot kommunizieren kann.

 

Außerdem können Sie Ihrem User auch im Messenger sowas wie einen Newsletter verschicken, also personalisierte und vordefinierte Nachrichten an alle Ihre Messenger Abonnenten.

 

Hier ein einfaches Beispiel wie solche Nachrichten aussehen könnten.

 

Also jedes Mal, wenn jemand Ihren Beitrag kommentiert oder Ihnen eine Nachricht schickt, wird es möglich sein den User auch mit dem Chatbot zu erreichen.

 

Sie können es HIER bei meinem Facebook Beitrag testen.

 

So lange Ihre Abonnenten den Chat nicht explizit blockieren, werden Sie Ihnen personalisierte Nachrichten schicken können. Und zwar kostenlos.

 

Sie müssen dabei nicht einmal für ein Email Marketing Programm zahlen. Ich zeige Ihnen gleich wie Sie den Chat auf der Seite chatfuel.com erstellen können.

Jetzt stellt sich nur eine Frage. Was müssen Sie tun um Chat-Nachrichten zu erhalten und somit die Kontakte zu gewinnen.

 

  • Erstens können Sie einen Beitrag erstellen und den Usern etwas anbieten nachdem sie Ihren Beitrag kommentieren.

 

Somit wird automatisch eine Konversation erstellt und sie werden zu Ihrer Chat Newsletter Liste hinzugefügt.

 

Dafür sollten Sie am besten das Werbeziel „Interaktionen“ oder „Reichweite“ verwenden. Wobei es beim Ziel Interaktionen wahrscheinlich billiger sein wird.

 

Damit ist der Preis, den Sie für einen Kommentar zahlen müssen, gemeint.

 

  • Desweiteren können Sie eine Werbeanzeige erstellen, die nach dem Klicken zum Messenger führt.

 

Das bedeutet, dass jedes Mal wenn jemand Ihre Werbeanzeige klickt, wird er von Ihnen eine vorgefertigte Nachricht bekommen.

 

Gleichzeitig werden die User auch in beiden Fällen zu Ihrer Messenger Chatbot Newsletter Liste hinzugefügt.

 

Solche Werbeanzeige können Sie beim Ziel „Reichweite“, „Traffic“ oder „Conversions“ erstellen.

 

In diesem Fall wird es höchstwahrscheinlich beim Ziel Traffic am günstigsten sein.

Alles was man dafür machen muss ist bei der Werbeanzeigenkreirung statt bei Destination Websiten-URL den Messenger zu wählen.

 

Wenn Sie nicht wissen wie man eine Werbeanzeige erstellen kann, lesen Sie den Beitrag. Erste Werbeanzeige auf Facebook oder Instagram schalten-Werbeanzeigenmanager

 

Bei der Werbeanzeigeerstellung könnten Sie auch direkt auf Facebook so einen „kleinen Chatbot“ erstellen.

 

Wenn Sie ihn aber auf Facebook erstellen werden Sie nicht die Optionen haben, die ich oben bereits erwähnt habe. Deshalb wählen Sie nur auf Facebook bei Destination „Messenger“ und erstellen Sie dann den Chatbot direkt auf der Seite chatfuel.com

 

Hier haben Sie von mir das Video Tutorial um den Chatbot erstellen zu können.

 

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesem Beitrag ein bisschen geholfen habe.

 

Wenn etwas unklar bleibt oder Sie noch Fragen haben, können Sie gerne einen Kommentar schreiben. Wenn Sie diesen Text für nützlich und interessant finden, teilen Sie es bitte gleich mit Ihren Freunden (es gibt unten Social Media Buttons).

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment